Verzweiflung

Wenn dich die Verzweiflung fängt,

dich ganz und gar umschlungen hält

und du nicht mehr weisst aus noch ein,

wenn du die Traurigkeit spürst und denkst

du kannst nie wieder glücklich sein.

wenn du spürst wie sich dein Herz in dunkle Wolken hüllt,

du dicht am Abgrund stehst und dich selbst nicht mehr liebst

wenn du die Einsamkeit nicht ertragen kannst

und das Lächeln der dir begegnenden Menschen als Hohn empfindest,

wenn du von ganz tief unten all dein Unglück erkennst

und du an nichts Gutes mehr denken kannst.

 

Dann schau mich an! Sieh mir in die Augen! Hör mir zu!

 

Du hast einen Freund der mit dir fühlt,

hast einen Vertrauten der dir in deinem Schmerz zur Seite steht,

dir immer zuhört, dich versteht, in die Arme nimmt,

dich niemals im Stich lässt,

an dich denkt und dein Leid erkennt,

es mit dir teilt

es für dich lindert, dir zeigt,

dass du nicht allein bist mit deinem Kummer,

deinem Elend

deiner Qual,

Heute sei traurig, betrübt,

halte diesen Moment der Wehmut in deinem Ged�chtnis fest,

denn morgen wirst du darüber lächeln,

dich an diesen Tag erinnern, ihn auch zu schützen wissen.

Denn!

Wenn du die schlechten Momente in deinem Leben nicht kennst,

kannst du die guten nicht lieben.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!